Deutsche Energie-Agentur (dena)

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat das Pilotprojekt Demand Side Management Baden-Württemberg mit Förderung durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg initiiert. Im Rahmen der Projektleitung koordiniert und steuert sie die Umsetzung des Projekts.

Zielsetzung der dena ist es, die Energiewende voranzutreiben und eine sichere, bezahlbare und umweltverträgliche Energieversorgung zu gewährleisten. Dafür ist die dena vielfältig tätig: Unter anderem unterstützt sie die Etablierung dafür notwendiger neuer Märkte, informiert spezifische Stakeholder-Gruppen sowie die breite Öffentlichkeit und bringt unterschiedliche Akteure zusammen.

In dem Themenfeld Demand Side Management hat die dena mit der Initiierung und Durchführung des „Arbeitskreises Lastmanagement“ und des Pilotprojekts Demand Side Management Bayern bereits umfangreiches Know-how aufgebaut.

Statement zum Pilotprojekt Demand Side Management Baden-Württemberg

 Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena)